IT-Forensiker | IT-Sicherheitsexperten in Dresden


Die Sicherung Ihrer IT-Struktur gegen Angriffe durch Dritte sowie die Schadensaufarbeitung nach einem Datendiebstahl, einer Datenzerstörung oder einem Fall von Datensabotage übernehmen unsere IT-Experten in Dresden für Unternehmen und Privatpersonen: 0351 4188 447-0.


Digitale Kriminalität gegen Betriebe


Im Jahr 2015 wurden im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Dresden 754 Fälle von Wirtschaftskriminalität angezeigt, die Tendenz ist steigend. Zwar waren einige Straftaten wie Einbrüche zuletzt leicht rückläufig, doch in den vergangenen Jahren nehmen Delikte von Cyberkriminalität bundesweit rasant zu – Dresden bildet da keine Ausnahme. Aus der Anonymität des Internets heraus oder auch durch eigene Mitarbeiter, Nachunternehmer, Dienstleister, Besucher etc. werden Unternehmen durch Spionageprogramme geschädigt: Versteckte Spyware in E-Mail-Anhängen, beigefügten Links oder auf USB-Sticks implementiert sich beim Öffnen der entsprechenden Datei oder des Links automatisch auf dem Computer und zerstört, verändert oder versendet darauf befindliche Informationen. Die betroffenen Betriebe bemerken den „Feind“ meist erst, wenn er sich bereits durch ihre Software gearbeitet und Schaden angerichtet hat.

 

Kleine und mittlere Unternehmen glauben häufig, sie seien nicht betroffen, da sie keine interessanten Zielobjekte der Täter darstellen würden – ein trügerischer Irrschluss. Konkurrenten sind immer an Firmeninterna anderer interessiert: Kunden- und Zuliefererkontakte zählen ebenso dazu wie Entwicklungs- und Produktionspläne oder auch Logistikinformationen. Unsere studierten IT-Spezialisten in Dresden helfen Ihnen gern präventiv, Ihr Unternehmen nachhaltig vor Angriffen aus dem Internet zu schützen, Schwachstellen aufzufinden und die Sicherheitseinrichtungen Ihrer Computer zu optimieren. Lassen Sie sich unverbindlich zu den firmenspezifischen Möglichkeiten unserer IT-Sicherheitsexperten beraten. Senden Sie uns dazu eine E-Mail an kontakt@kurtz-detektei-dresden.de oder rufen Sie uns an.


IT-Sicherheit Dresden, IT-Forensik Dresden, IT-Sicherheitsspezialisten
Je komplexer die IT-Strukturen, desto mehr Angriffspunkte existieren. Leider heißt das im Umkehrschluss nicht, dass simple Strukturen, bspw. PC + Router, automatisch sicher sind.

Virtuelle Spurensuche durch professionellen IT-Service


Wenn sich erst einmal Schadsoftware auf dem Computer befindet, heißt es, schnellstmöglich für Schadensbegrenzung zu sorgen. Unsere erfahrenen IT-Forensiker in Dresden sind nicht nur in der Lage, die Schadensursache ausfindig zu machen und zu beseitigen, sondern können anhand dieser häufig auch den Absender eruieren. Das kann ein Konkurrent sein, der die firmeninternen Daten für sich nutzen will, aber ebenso ein Mitarbeiter, der – aus welchen Gründen auch immer (Bestechung, Rache etc.) – Spionage oder Sabotage betreibt. Zudem kommt es täglich zu Angriffen gegen Privatpersonen. Natürlich gehört auch die Schadensaufarbeitung bei Datenverlust durch ungewollte Zerstörung zum Leistungsportfolio der Kurtz Wirtschaftsdetektei Dresden. Unsere IT-Spezialisten dokumentieren ihre Arbeit akribisch und geben Ihnen so gerichtsverwertbare Beweise an die Hand, mit denen Sie den oder die Täter belangen können. 

 

Zumeist sind wir in der Lage, die verloren gegangenen Dateien wiederherzustellen und Ihre Systeme vor künftigen Schädigungen zu bewahren. Selbstverständlich können wir Ihnen keine hundertprozentige Garantie geben, doch wir helfen, die Gefahr dramatisch zu minimieren. Dazu zählt allerdings auch der verantwortungsvolle Umgang mit sensiblen Daten seitens Ihrer Mitarbeiter, die entsprechend geschult sein sollten. Gern beraten wir Sie umfassend zu den Themen IT-Sicherheit und IT-Forensik. Nutzen Sie für Ihre Anfrage bitte unser Kontaktformular oder melden Sie sich telefonisch bei unseren Dresdner IT-Experten0351 4188 447-0.