Fremdgehen und Ehebruch in Dresden


Mit ihrer einzigartigen Architektur und Kultur zieht die Stadt Dresden Jahr für Jahr Millionen von Touristen an, die mit dem Auto, den öffentlichen Verkehrsmitteln oder über den Flughafen Dresden (DRS) in die Stadt pilgern. Städtereisende, Besucher von Veranstaltungen der Dresdner Messe und Konzertgänger auf den Elbwiesen sind nur einige Beispiele. Geschäfts- und Urlaubsreisen werden nach Erfahrung der Privatdetektive der Kurtz Detektei Dresden bevorzugt für außerpartnerschaftliche sexuelle Aktivitäten genutzt.

 

Natürlich sind es nicht nur Reisende, sondern auch Dresdner Bürger, die fremdgehen. Dieses Phänomen liegt in der menschlichen Natur und trifft flächendeckend überall in Deutschland in allen Bevölkerungsschichten auf. Dresden bildet selbstverständlich keine Ausnahme, lädt mit malerischen Ausflugszielen in und um Dresden wie der Moritzburg, die aufgrund des Filmes "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" Kultstatus unter Romantikern besitzt, oder der Sächsischen Schweiz vielmehr zu ruhigen Stunden der Zweisamkeit ein. Unsere Detektive klären auf.


Kurtz Detektei Dresden Fremdgehen, Ehebruch; Urheber Uwe Naumann
Bastei mit Basteibrücke im Elbsandsteingebirge (Sächsische Schweiz)

Untreue in der Partnerschaft, Prostitution in Dresden


Gelegenheiten für Seitensprünge ergeben sich nicht nur im "regulären" Kennenlernen neuer Sexualpartner oder in der Pflege vorhandener Bekanntschaften, auch das Thema Prostitution ist in Dresden gegenwärtig und gerade hier besonders bedenklich. Denn die Szene in Dresden steht wie keine andere in Deutschland für sogenannte AO-Huren, das sind Prostituierte, die ihre Dienste ohne Kondom anbieten und somit einerseits selbst einem gewaltigen gesundheitlichen Risiko ausgesetzt sind und andererseits natürlich leicht Krankheiten auf ihre Freier übertragen können. Handelt es sich bei diesem um einen Herrn, der auch schutzlosen Sexualverkehr mit seiner eigentlichen Partnerin betreibt, wird das Gesundheitsrisiko entsprechend weitergegeben. Sollten Sie einen solchen Verdacht haben, besteht dringender Handlungsbedarf. Die Detektive der Kurtz Detektei Dresden stehen gern mit Observationen Ihres Partners zur Verfügung. Lassen Sie sich beraten: 0351 41 88 44 70.


Reges Nachtleben in der Äußeren Neustadt


Neben der benannten Prostitutionsproblematik bietet das Dresdner Szene- und Nachtleben zahlreiche Verlockungen für potenzielle Fremdgänger. Neben dem bunten Kneipenviertel in der Äußeren Neustadt laden zahlreiche Klubs und Bars an der Elbe zu nächtlichen Aktivitäten ein. Unter entsprechendem Alkoholkonsum oder auch mit Vorsatz bieten sich somit zahlreiche Gelegenheiten für sogenannte One-Night-Stands in Dresden.